Heute, 27. Juli 2021

Gott hat eine Aufgabe für dich!

Ich möchte mit dir heute 2. Könige 6,1-7 lesen:

Eines Tages sagten die Prophetenschüler zu Elisa: »Wie du siehst, ist der Ort, an dem wir uns mit dir treffen, nicht groß genug. Lass uns zum Jordan hinuntergehen; jeder soll einen Baumstamm nehmen, aus denen wir uns einen neuen Versammlungsort bauen können.« »Geht nur«, sagte er. »Bitte, komm mit uns«, bat einer. »Gut, ich komme mit«, sagte Elisa. Und er ging mit ihnen.

Am Jordan angekommen, begannen sie, Bäume zu fällen. Und als einer von ihnen einen Baum fällte, fiel ihm das Eisen von seiner Axt ins Wasser. »Ach, mein Herr«, rief er erschrocken, »die Axt war nur geliehen!« »Wo ist sie hineingefallen?«, fragte Elisa. Als der Mann ihm die Stelle zeigte, schnitt er einen Stock ab und warf ihn dorthin. Da tauchte das Eisen auf und schwamm auf dem Wasser. »Nimm es heraus«, sagte Elisa. Und er streckte die Hand aus und ergriff das Axteisen.

Es gibt einige Prinzipien, die ich von dieser Geschichte ableiten will.

Obwohl es hauptsächlich um einen Mann geht, der seine geistliche Schärfe, seinen Axtkopf, verloren hat, möchte ich in der heutigen Andacht deine Aufmerksamkeit auf den großen Rest der Gruppe lenken.

Wie wir aus dieser Schriftstelle sehen, musste die Prophetenschule expandieren und ein größeres Gebäude bauen. Beachte, dass jeder eine Aufgabe bei dem hatte, was Gott tat. Es heißt: „Jeder soll einen Baumstamm nehmen, aus denen wir uns einen neuen Versammlungsort bauen können.“

In Gottes Plan für sein Königreich gilt geistliche Schärfe nicht nur für einige wenige Leute. Wir alle haben die Aufgabe zu wachsen. Es gibt keine Ausnahme.

Gott hat eine wichtige Aufgabe für dich vorgesehen, die du übernehmen sollst. Du wurdest nicht von Gottes Plan für sein Königreich ausgenommen. Du bist wichtig in seinem großen Plan, die Welt zu erreichen!

Jetzt die Sendung zur Andacht anschauen: Finde deine Berufung 1/2





Die Andachten der vorherigen Tage


1. August 2021

Wo hast du deine geistliche Schärfe verloren?

Wenn du deine geistliche Schärfe wiedergewinnen willst, dann solltest du dort ansetzen, wo du sie verloren hast.


31. Juli 2021

Übernimm Verantwortung

Niemand kann dir deine geistliche Schärfe wegnehmen. Nur du kannst dafür sorgen, dass sie verloren geht.


30. Juli 2021

Schaue auf den Meister

Es gibt nur einen, der dir helfen kann, deine geistliche Schärfe wiederzugewinnen.


Lass dich ermutigen durch die neuesten Beiträge von Bayless Conley

Erhalte Antworten per E-Mail



Ermutigung per Post? Jetzt informieren über Bayless' Monatsbrief

Bring mit uns Antworten aus der Bibel in die Wohnzimmer der Menschen – mit deiner Spende!

Pin It on Pinterest