Heute , 09.11.2018

Gottes Liebe für dich

In Epheser 2,4-7 heißt es:

Gott aber, der reich ist an Barmherzigkeit, hat um seiner vielen Liebe willen, womit er uns geliebt hat, auch uns, die wir in den Vergehungen tot waren, mit dem Christus lebendig gemacht – durch seine Gnade seid ihr errettet! Er hat uns mit auferweckt und mit sitzen lassen in der Himmelswelt in Christus Jesus, damit er in den kommenden Zeitaltern den überragenden Reichtum seiner Gnade in Güte an uns erweise in Christus Jesus.

Es gab eine Zeit im Leben meiner Frau, wo nichts richtig lief. Das war bevor wir heirateten, während sie auf der Bibelschule war. Es war so schlimm, dass sie bereit war, die Schule zu verlassen, und sie fragte sich, wo Gott in ihrem Leben war.

Dann nahm sie an einem Seminar teil, in dem eine Frau über diese Bibelstelle sprach. Als Janet die Stelle las und die Auslegung dazu hörte, wurde ihr bewusst, dass Gott sie ganz unglaublich liebt. Er liebt jeden Menschen so sehr, dass er Jesus sandte, damit er uns zu einem Vorzeigeobjekt seiner großen Liebe machen kann.

Janet erkannte, dass Gott ihr Leben schön und erfüllt machen wollte. Er wollte alles gut machen. Er wollte ihr Leben so verändern, dass sie ein Vorzeigeobjekt für ihn war, damit andere Menschen sie anschauen und sagen konnten: „Was ist so anders an dir?“ Und dann konnte sie erzählen, dass dieses „andere“ in ihrem Leben Gott war. Seitdem Janet diese Wahrheit in ihrem Herzen begriffen hat, ist sie ein ganz anderer Mensch.

In 1. Johannes 4,16 heißt es:

Und wir haben erkannt und geglaubt die Liebe, die Gott zu uns hat.

Glaubst du wirklich, dass Gott dich liebt und dass er Gutes für dich vorbereitet hat? Du hast von der Liebe Gottes gehört. Aber kennst du sie wirklich? Glaubst du tatsächlich an die Liebe, die Gott für dich hat?

Gott liebt dich wirklich und wenn du das glaubst, wirst du ein ganz anderer Mensch!

Jetzt die Sendung zur Andacht anschauen: Die Liebe weist dir den Weg 1/2 





Die Andachten der vorherigen Tage


18.04.2019

Wie vertraut bist du mit Gott?

Wenn du Gott kennenlernst, wirst du auch dein eigenes Herz entdecken.


17.04.2019

Kennst du schon deine Bestimmung?

In der Regel hat Gott dich dazu begabt, die Dinge, die dein Herz traurig machen, auch zu verändern.


16.04.2019

An welchem Ort möchte Gott dich haben?

Ein Segen zu sein, ist daran gebunden, dass wir gemäß Gottes Bestimmung leben.


Lass dich ermutigen durch die neuesten Beiträge von Bayless Conley

Erhalte Antworten per E-Mail



Ermutigung per Post? Jetzt informieren über Bayless' Monatsbrief