Heute, 11. Oktober 2020

Wer hat Einfluss auf dein Leben?

In 1. Mose 13,12 heißt es: Abram wohnte im Land Kanaan, und Lot wohnte in den Städten der Ebene des Jordan und schlug seine Zelte bis nach Sodom auf. Beachte, dass Lot seine Zelte bis nach Sodom aufschlug. Jeden Tag war seine Aufmerksamkeit auf jene Stadt gerichtet. Und die Bibel hat Folgendes über die Bewohner dieser Stadt zu sagen: Die Leute von Sodom aber waren sehr böse und sündig vor dem Herrn (1. Mose 13,13). Es wird uns beeinflussen, worauf wir uns ausrichten. Es wird versuchen, uns wie ein Magnet anzuziehen. An der Stelle, an der wir das nächste Mal von Lot lesen, lebt er bereits in Sodom: Und sie nahmen Lot mit, den Sohn von Abrahams Bruder, und seine Habe und zogen davon, denn er wohnte in Sodom (1. Mose 14,12). Als Nächstes sehen wir Lot regelrecht als Bürger in Sodom integriert. In 1. Mose 19,1 heißt es, dass Lot im Tor von Sodom saß. In Städten des Orients war das Tor ein Ort, wo Geschäfte gemacht wurden, wo Recht gesprochen wurde und wo soziale Aktivitäten und Vergnügungen stattfanden. Lot befand sich nun mitten im Stadtleben – aber es war schrittweise geschehen. Es war ein Prozess. Was du dir ansiehst und anhörst und mit wem du Umgang hast, das beeinflusst dich – manchmal sehr unterschwellig – und wird deine Werte und deinen Charakter formen. Achte daher genau darauf, wo du dein Zelt aufschlägst und wem du Einfluss in deinem Leben gibst! Jetzt die Sendung zur Andacht anschauen: Was tun wenn guter Rat teuer ist?





Die Andachten der vorherigen Tage


24. Oktober 2020

Was ist dir wirklich wichtig im Leben?

Nehmen wir einmal an, dir wird eine Position in einer Firma angeboten – ein großartiges Jobangebot mit viel mehr Gehalt und niedrigeren Lebenshaltungskosten in der Region.


23. Oktober 2020

Deine Konflikte – Gottes Chance!

Und selbst wenn du schlecht dafür behandelt wirst, dass du das Richtige tust, hat Gott wunderbare Wege, die Situation zu deinen Gunsten zu verwandeln...


22. Oktober 2020

Mach das Beste aus deinen Konflikten!

Denn es ist besser, wenn der Wille Gottes es will, für Gutes tun zu leiden als für Böses tun.


Lass dich ermutigen durch die neuesten Beiträge von Bayless Conley

Erhalte Antworten per E-Mail



Ermutigung per Post? Jetzt informieren über Bayless' Monatsbrief

Bring mit uns Antworten aus der Bibel in die Wohnzimmer der Menschen – mit deiner Spende!

Pin It on Pinterest