Heute, 26. April 2021

Wie drückt sich Glauben an Gott aus?

In unserer Andacht gestern sprachen wir darüber, wie wichtig Glaube ist, um Gott zu gefallen. Er ist nicht nur wichtig, sondern du und ich können Gott ohne Glauben gar nicht gefallen.

Die Frage, die sich daraus natürlich ergibt, lautet: „Was ist Glaube denn genau?“ Hebräer 11,1 gibt uns eine Definition:

Was ist nun also der Glaube? Er ist das Vertrauen darauf, dass das, was wir hoffen, sich erfüllen wird, und die Überzeugung, dass das, was man nicht sieht, existiert.

Du denkst vielleicht: „Das ist eine schöne Definition, aber was bedeutet das eigentlich?“ Das ist eine gute Frage. Und sie wird durch die Beispiele beantwortet, die wir in Hebräer 11 finden. Dort wird beschrieben, wie verschiedene Menschen ihren Glauben an Gott ausdrückten – denn es gibt nicht nur einen Weg, wie man seinen Glauben an Gott zeigen kann:

  • Abel zeigt uns, dass Glaube bedeutet, Gott unser Bestes zu geben – er verdient unser Erstes und Bestes.
  • Henoch zeigt uns, dass Glaube bedeutet, mit Gott zu leben – ein Leben in ständiger Verbindung mit Gott zu führen, selbst wenn wir ihn nicht sehen oder spüren können.
  • Abraham zeigt uns, dass Glaube bedeutet, Gott zu gehorchen – selbst wenn wir nicht wissen, wohin Gott uns führt.
  • Sara zeigt uns, dass Glaube bedeutet, Gottes Verheißung anzunehmen – selbst wenn die Menschen um einen herum sagen: „Unmöglich!“
  • Mose zeigt uns, dass Glaube bedeutet, im Licht der Ewigkeit zu leben und alle Entscheidungen des Lebens von dieser Perspektive beeinflussen zu lassen.

Entscheide dich heute bewusst dazu, ein Leben im Glauben zu führen. Das gefällt Gott!

Hier die Sendung zur Andacht anschauen: Helden des Glaubens – Abel und Henoch 1/2





Die Andachten der vorherigen Tage


29. Juli 2021

Erlebst du geistliches Wachstum?

Heute möchte ich dich ermutigen, deinen Eifer und deine Leidenschaft für Gott zu prüfen. Denn Gott möchte, dass du wächst und Fortschritte machst.


28. Juli 2021

Sei jederzeit wachsam!

Achte sorgfältig darauf, dass du deine geistliche Schärfe nicht verlierst.


27. Juli 2021

Gott hat eine Aufgabe für dich!

In Gottes Plan gilt geistliche Schärfe nicht nur für einige wenige Leute. Wir alle haben die Aufgabe zu wachsen.


Lass dich ermutigen durch die neuesten Beiträge von Bayless Conley

Erhalte Antworten per E-Mail



Ermutigung per Post? Jetzt informieren über Bayless' Monatsbrief

Bring mit uns Antworten aus der Bibel in die Wohnzimmer der Menschen – mit deiner Spende!

Pin It on Pinterest