Heute, 8. Mai 2020

Du bist überreich von Gott gesegnet

Epheser 1,3 ist ein Vers, der oft falsch verstanden wird. Dort steht: Gepriesen sei der Gott und Vater unseres Herrn Jesus Christus! Er hat uns gesegnet mit jeder geistlichen Segnung in der Himmelswelt in Christus. Ich las das früher immer und fragte mich, was in aller Welt eine „geistliche Segnung in der Himmelswelt in Christus“ eigentlich ist! Ich glaubte, dass Gott mich damit gesegnet hatte, aber ich hatte keinerlei Vorstellung, was das bedeutet. Eines Tages fand ich dann beim Bibelstudium heraus, dass das Wort geistlich wörtlich „vom Heiligen Geist übertragen“ bedeutet. Die Übertragung der Amplified Bible verdeutlicht dies: Er hat uns mit jeder vom Heiligen Geist gegebenen Segnung gesegnet. Das bedeutet wörtlich, dass der Segen, den du und ich als Menschen, die an Jesus Christus glauben, genießen, aus dem reichen Schatz des Himmels kommt. Und sie wurden bereits auf uns übertragen. Ist das nicht fantastisch? Aber es geht noch weiter. Diese vom Heiligen Geist übertragenen Segnungen umfassen jeden Segen und Nutzen, den wir von Gott empfangen – sei er materiell, körperlich, emotional oder geistlich. Wenn Gott dich beispielsweise heilt, ist das ein Segen, der durch den Heiligen Geist auf dich übertragen wird. Wenn Gott Frieden in dein unruhiges Herz bringt, ist das ein Segen vom Heiligen Geist. Und wenn Gott über das Menschenmögliche hinaus für deine materiellen Bedürfnisse sorgt, dann ist das ein Werk des Heiligen Geistes, der dich aus den riesigen Vorratskammern des Himmels segnet! Auf eines möchte ich dich noch ganz besonders hinweisen. Diesem Vers zufolge steht uns dieser ganze Segen bereits zur Verfügung! Er wurde uns schon geschenkt. Von Gottes Seite aus betrachtet ist er Realität. Er hat ihn längst „genehmigt“ und abgeschickt. Also lobe Gott dafür und nimm seinen Segen für dein Leben an! Hier die Sendung zur Andacht anschauen: Eine dankbare Haltung





Die Andachten der vorherigen Tage


19. Oktober 2020

Was deine Ehe sicher schützt

Der Mann leiste der Frau die eheliche Pflicht, ebenso aber auch die Frau dem Mann.


18. Oktober 2020

Wie geht es dir, wenn du an den Tod denkst?

Wenn die Zeit kommt und wir unseren Lebensweg für Gott vollendet haben, dann sollten wir dem Tod mutig begegnen.


17. Oktober 2020

Das Beste kommt noch!

Unseren sterblichen Körper hinter uns zu lassen, ist ein Gewinn...


Lass dich ermutigen durch die neuesten Beiträge von Bayless Conley

Erhalte Antworten per E-Mail



Ermutigung per Post? Jetzt informieren über Bayless' Monatsbrief

Bring mit uns Antworten aus der Bibel in die Wohnzimmer der Menschen – mit deiner Spende!

Pin It on Pinterest