Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) von Biblische Antworten TV.

§ 1 Shopbetreiber (im folgenden „Anbieter“)

Biblische Antworten TV
Bernstrasse 133
CH-3627 Heimberg

Telefon: +41 (0)33 655 06 35
info@bayless-conley.ch

§ 2 Allgemeines, Geltungsbereich
(1) Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen richten sich an alle Kunden, die eine Bestellung aufgeben wollen, egal ob online, telefonisch oder schriftlich per Email oder Brief.

(2) Jede Bestellung von Waren erfolgt ausschliesslich auf der Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Es gilt die jeweils zum Zeitpunkt der Bestellung gültige Fassung.

(3) Der Kunde akzeptiert mit der Tätigung der Bestellung die vorliegenden AGB-Regelungen.

(4) Etwaige entgegenstehende Bestimmungen von allgemeinen Geschäftsbedingungen des Kunden finden grundsätzlich keine Anwendung.

§ 3 Vertragsschluss
(1) Die Angebote des Anbieters im Internetshop oder in spezieller Werbung sind freibleibend und unverbindlich. Erst die Bestellung des Kunden gilt als verbindliches Angebot an den Anbieter.

(2) Der Vertrag kommt erst mit der Annahmeerklärung des Anbieters zustande. Als Annahmeerklärung gilt die Bestätigung des Zugangs der Bestellung durch eine entsprechende E-Mail (bei Online-Bestellungen) oder durch Zusendung der Ware (bei anderen Bestellmöglichkeiten).

(3) Für den Fall, dass ein Lieferant des Anbieters trotz vertraglicher Verpflichtung die bestellte Ware nicht liefert und er dies nicht zu vertreten hat, ist der Anbieter zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt. Dies trifft auch dann zu, wenn die Ware vergriffen sein sollte.

Auch ein verzögertes Ausliefern von noch nicht vorrätigen Neuerscheinungen, die bereits beworben werden, behalten wir uns vor.

In den vorgenannten Fällen wird der Kunde darüber informiert, dass die bestellte Ware nicht zur Verfügung steht. Vom Kunden erbrachte Zahlungen werden zurückerstattet.

§ 4 Preise, Zahlung, Fälligkeit, Zahlungsverzug
(1) Massgeblich für die Rechnungsstellung ist der zum Zeitpunkt der Bestellung ausgewiesene Preis. Die Berechnung des Wareneinkaufs erfolgt in Schweizer Franken (CHF) oder Euro (EUR).

(2) Für den Versand innerhalb der Schweiz wird eine Versandpauschale in Höhe von CHF 6.50 erhoben, in der die Verpackungskosten ebenfalls bereits enthalten sind.

Für Zusatzleistungen, wie z.B. Express-Sendungen, gelten die aktuellen Tarife der Schweizer Post, welche dem Kunden zusätzlich zur Porto- und Verpackungspauschale belastet werden.

Bei allen Auslandssendungen werden die tatsächlich anfallenden Versand- und Verpackungskosten in Rechnung gestellt. Die jeweiligen Einfuhr- und Zollbedingungen müssen vom Besteller beachtet und getragen werden.

(3) Der Anbieter behält sich Preisänderungen ausdrücklich vor.

(4) Der Anbieter akzeptiert nur die im Rahmen des Bestellvorgangs dem Kunden jeweils angezeigten Zahlungsarten.

(5) Der Kaufpreis sowie die anfallenden Versandkosten werden mit Vertragsschluss zur Zahlung fällig, soweit der Kunde die bestellte Ware nicht gegen Rechnung erhält. In diesem Fall beträgt die Zahlungsfrist 14 Tage netto ab Rechnungsdatum.

(6) Skonto-Abzüge sind nicht gestattet.

(7) Neukunden müssen bei der ersten Bestellung Vorkasse leisten. Danach ist ein Kauf auf Rechnung bis zu einem Bestellwert von CHF 100.– möglich. Ab einem Bestellwert von CHF 100.– oder bei Bestellungen aus dem Ausland gilt generell Vorkasse. (Für Spender können abweichende Regelungen gelten.)

Für die Vorkasse wird der Anbieter mit einer entsprechenden Rechnung mit Einzahlungsschein die Kundin resp. den Kunden vor Auslieferung auffordern, es sei denn, der Kunde hat bereits via Paypal bezahlt.

Bestellungen aus dem europäischen Ausland werden in Euro umgerechnet. Die Kontodaten wird der Anbieter auf der Rechnung entsprechend angeben.

(8) Der Anbieter behält sich für den Fall eines regelmässigen Überschreitens der Zahlungsfrist vor, Bestellungen nur noch gegen Vorkasse auszuführen.

(9) Die Bezahlung von Material kann ebenso wie eine Spende auch über PayPal erfolgen. In diesem Fall werden keine separaten Gebühren erhoben.

§ 5 Lieferung
(1) Wir liefern eine Bestellung in der Regel innerhalb weniger Werktage aus. Die Berechnung erfolgt zu den bei der Bestellung geltenden Preisen. Irrtum, Liefermöglichkeiten und Preisänderungen der angegebenen Preise sind vorbehalten. Die Preise sind auch im Ausland gültig (zusätzliche Versandkosten sind hier zu beachten).

(2) Eine Lieferung ins Ausland erfolgt in jedem Fall erst nach erfolgter Vorkasse.

§ 6 Lieferung an eine andere Anschrift
Selbst zahlen und als Geschenk an jemand anderes schicken lassen, ist auf ausdrücklichen Wunsch möglich. Wenn die Rechnung an Sie und die Bestellung an eine andere Anschrift geliefert werden soll, erhöhen sich die Versandkosten um die zusätzliche Versendung der Rechnung. Auch Lieferungen ins Ausland werden nach tatsächlichen Versandkosten abgerechnet.

§ 7 Rücktrittsrecht des Kunden, Garantie und Umtausch
(1) Der Kunde hat das Recht, innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware ohne Angabe von Gründen vom Vertrag zurückzutreten. Der Rücktritt hat schriftlich zu erfolgen.

(2) Rücksendungen der Ware müssen telefonisch angekündigt werden und sind an folgende Adresse zu senden:

Biblische Antworten TV
Bernstrasse 133
3613 Steffisburg
Schweiz

Tel.: +41 (0)33 655 06 35

Für Rücksendungen ohne telefonische Vorankündigung wird eine Bearbeitungsgebühr verrechnet.

(3) Ein Rücktrittsrecht besteht nicht beim Verkauf von Datenträgern, wie z. B. Audio-CD’s, DVD’s und/oder Software. Ein Rücktrittsrecht besteht ebenfalls nicht beim Verkauf von Downloads, wie z. B. Ebooks.

(4) Die Kosten der Rücksendung trägt generell der Kunde. Jede Rücksendung ist vom Kunden zunächst vorauszubezahlen. Unfrankierte Sendungen können wegen der unverhältnismässig hohen Kosten grundsätzlich nicht angenommen werden.

Rücksendungen, die unter “Falschlieferung, Beschädigung und Fabrikationsfehler” fallen, müssen trotzdem ausreichend frankiert werden. Das Porto wird dann selbstverständlich erstattet.

(5) Das Rücktrittsrecht ist ausgeschlossen, soweit die Ware deutliche Gebrauchsspuren aufweist.

(6) Bitte prüfen Sie die Lieferung beim Eintreffen auf offensichtliche Transportschäden und Vollständigkeit. Mängel müssen innerhalb von 7 Tagen nach Zugang der Ware bei uns gemeldet werden. Der Gewährleistungsanspruch erlischt, wenn der Mangel resp. die Falschlieferung oder unvollständige Lieferung nicht innerhalb dieser Frist telefonisch, per Email oder Brief dem Anbieter mitgeteilt wurde.

Sollte etwas nicht in Ordnung sein, werden wir nach unserer Wahl die Mängel beseitigen, Ersatz liefern oder den Kaufpreis erstatten. Weitergehende Ansprüche des Bestellers, gleich aus welchen Rechtsgründen, sind ausgeschlossen. Ansonsten gelten die gesetzlichen Bestimmungen.

(7) Alle Produkte werden in einwandfreiem Zustand ausgeliefert. Garantiedauer bei sachgemässer Behandlung 1 Jahr. Gebrauchte Artikel werden nicht ersetzt, ausser bei Fabrikationsfehlern. Bitte beachten Sie, dass die Rechnung als Garantieschein gilt und bei allfälligen Garantieansprüchen dem Artikel beizulegen ist.

(8) Sollte ein beschädigtes Produkt (z. B. bei Büchern) nach Absprache mit dem Kunden gegen einen reduzierten Preis ausgeliefert werden, besteht kein Anspruch auf Umtausch oder Rückgabe aufgrund der Beschädigung.

§ 8 Eigentumsvorbehalt
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum des Anbieters.

§ 9 Internetseite und Online-Shop
Die allgemeinen Geschäftsbedingungen beziehen sich wo anwendbar sowohl auf die gesamte Website als auch auf unseren Online-Shop. Einige Links auf den Internetseiten verweisen auf Seiten ausserhalb des Einflussbereiches unseres Online-Auftritts, die für Sie von Interesse sein können. Trotz einer Prüfung zum Zeitpunkt der Linksetzung nach bestem Wissen und Gewissen können wir nicht für den Inhalt oder das Funktionieren dieser Seiten verantwortlich oder haftbar sein. Dies gilt unabhängig davon, ob Sie bei der Aktivierung eines Links die Internetseite bayless-conley.ch verlassen oder die Darstellung innerhalb der Umgebung der Internetseite bayless-conley.ch erfolgt. Das Herstellen dieser Verbindung oder das Konsultieren von Internetseiten Dritter erfolgt ausschliesslich auf das Risiko und die Gefahr des Benutzers. Wir bitten um Hinweise, falls sich hinter unseren externen Links problematische Inhalte verbergen sollten, damit wir entsprechend reagieren können.

§ 10 Privatsphäre und Datenschutz
Es ist für uns eine Selbstverständlichkeit, dass wir verantwortungsvoll mit Ihren persönlichen Daten umgehen. Deshalb möchten wir auch darüber informieren, dass die personenbezogenen Daten in automatisierten Dateien gespeichert und entsprechend, unter Beachtung der geltenden nationalen Datenschutzvorschriften, weiterverarbeitet werden.

Wir erheben mit Hilfe dieses Internetangebots keine personenbezogenen Daten, die die betroffene Person nicht ausdrücklich (zum Beispiel zur Zusendung von Waren und Informationsmaterial oder zur Kontaktaufnahme) zur Verfügung gestellt hat. Diese Daten werden verschlüsselt gespeichert. Eine Weitergabe der Daten an Dritte ist nur in den vom Gesetz vorgesehenen Ausnahmefällen erlaubt.

Weitere Datenschutzinformationen finden Sie unter “Datenschutzerklärung” auf dieser Website.

Sämtliche im Internetangebot genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer.

§ 11 Anwendbares Recht und Gerichtsstand
Die Rechtsbeziehung zwischen der Kundin bzw. dem Kunden und dem Anbieter untersteht ausschliesslich schweizerischem Recht. Dies gilt auch im Bereich der Datenvertraulichkeit, Datensicherheit und Datenherausgabe.

Gerichtsstand für sämtliche Streitigkeiten aus der Geschäftsbeziehung zwischen der Kundin bzw. dem Kunden und dem Anbieter ist der Sitz des Anbieters.

§ 12 Information über Streitbeilegungsverfahren
Der Anbieter erklärt sich grundsätzlich dazu bereit, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Hinweis: Die EU-Kommission bietet die Möglichkeit zur Online-Streitbeilegung auf einer von ihr betriebenen Online-Plattform. Diese Plattform ist über den externen Link https://ec.europa.eu/consumers/odr/ zu erreichen.

§ 13 Schlussbestimmungen
Sollte ein Teil dieser Geschäftsbedingungen unwirksam sein, berührt dies die Wirksamkeit der anderen Teile nicht. Die unwirksame Regelung ist dann durch eine ihr möglichst entsprechende wirksame Regelung zu ersetzen.

© Biblische Antworten TV, Juli 2019