Heute, 21. April 2021

Erzähle von Jesus!

Ich möchte mir dir heute ein paar Abschnitte aus Johannes lesen. In Johannes 1,35-37 steht:

Am nächsten Tag stand Johannes an der gleichen Stelle und zwei seiner Jünger waren bei ihm. Als Jesus vorüberging, blickte Johannes ihn an und rief aus: »Seht hin! Dieser ist das Lamm Gottes!« Da wandten sich seine beiden Jünger um und folgten Jesus.

Als Johannes den Mund öffnete und über Jesus sprach, hörten ihn zwei Menschen reden und folgten Jesus nach. Was Johannes tat gilt auch für uns: Wenn wir möchten, dass noch mehr Menschen Jesus kennenlernen, dann sollten wir nicht schweigen, sondern unseren Mund öffnen und über Jesus reden.

In Johannes 1,40-42 lesen wir, was als Nächstes passiert:

Andreas, der Bruder von Simon Petrus, war einer der beiden Männer, die Jesus gefolgt waren, weil sie gehört hatten, was Johannes über ihn sagte. Sofort suchte er seinen Bruder Simon auf und erzählte ihm: »Wir haben den Messias gefunden« Dann nahm Andreas Simon mit zu Jesus (…)

Hier findet eine Kettenreaktion statt. Johannes sagt: Dieser ist das Lamm Gottes und zwei Männer folgen Jesus nach. Einer von ihnen, Andreas, geht geradewegs zu seinem Bruder und bringt ihn zu Jesus.

Im Rest dieses Kapitels im Johannesevangelium erfahren wir, wie Philippus Nathanael von Jesus erzählt und ihn mit den Worten komm und sieh dazu bewegt, Jesus persönlich kennenzulernen.

Diese Berichte zeigen uns, was wir tun sollten, wenn wir Jesus begegnet sind. Wir sollten unsere Freunde und alle, die uns lieb sind, einladen, zu kommen und zu sehen.

Nimm dir jetzt einen Moment Zeit und bitte Gott, dir jemanden zu zeigen, dem du in den nächsten Tagen von Jesus erzählen kannst. Dann mach dich auf und setz es in die Tat um. Vielleicht erlebst ja auch du diese Kettenreaktion, wie Menschen einer nach dem anderen Jesus ihr Leben anvertrauen!

Jetzt die Sendung zur Andacht anschauen: Deinen Freunden Gott näher bringen





Die Andachten der vorherigen Tage


29. Juli 2021

Erlebst du geistliches Wachstum?

Heute möchte ich dich ermutigen, deinen Eifer und deine Leidenschaft für Gott zu prüfen. Denn Gott möchte, dass du wächst und Fortschritte machst.


28. Juli 2021

Sei jederzeit wachsam!

Achte sorgfältig darauf, dass du deine geistliche Schärfe nicht verlierst.


27. Juli 2021

Gott hat eine Aufgabe für dich!

In Gottes Plan gilt geistliche Schärfe nicht nur für einige wenige Leute. Wir alle haben die Aufgabe zu wachsen.


Lass dich ermutigen durch die neuesten Beiträge von Bayless Conley

Erhalte Antworten per E-Mail



Ermutigung per Post? Jetzt informieren über Bayless' Monatsbrief

Bring mit uns Antworten aus der Bibel in die Wohnzimmer der Menschen – mit deiner Spende!

Pin It on Pinterest