Heute, 24. April 2021

Tust du, was Gott gefällt?

In Johannes 8,29 sagte Jesus etwas, das ich auch gerne sagen würde. Er sagte: Er, der mich gesandt hat, ist bei mir und lässt mich nie allein, weil ich immer das tue, was ihm gefällt. Wäre es nicht großartig, wenn jeder von uns das Gleiche sagen könnte?

Paulus weist uns im 2. Brief an die Korinther in diese Richtung:

Deshalb bleiben wir zuversichtlich, obwohl wir wissen, dass wir nicht daheim beim Herrn sind, solange wir noch in diesem Körper leben. Denn wir leben im Glauben und nicht im Schauen. Ja, wir sind voll Zuversicht und würden unseren jetzigen Körper gern verlassen, weil wir dann daheim beim Herrn wären. Unser Ziel ist es deshalb, immer zu tun, was ihm gefällt, ob wir nun in diesem Körper leben oder ihn verlassen.

Ganz gleich ob wir noch auf dieser Erde leben oder bereits vor dem Herrn im Himmel stehen, Paulus sagt, wir wollen unser Bestes tun, um ihm zu gefallen.

Aber weißt du was? Du kannst auf kein Ziel zugehen, das du nicht sehen kannst. Du kannst dich nicht bemühen, Gott wohlgefällig zu leben, wenn du nicht weißt, was Gott gefällt. Aber es lohnt sich, das herauszufinden, wie Paulus in Vers 10 betont:

Denn wir alle müssen einmal vor Christus und seinem Richterstuhl erscheinen, wo alles ans Licht kommen wird. Dann wird jeder von uns das bekommen, was er für das Gute oder das Schlechte, das er in seinem Leben getan hat, verdient.

Daher möchte ich dich fragen: Was ist heute dein Ziel? Bemühst du dich um das, was Gott gefällt? Mein Gebet ist, dass du durch die täglichen Andachten erkennst und verstehst, was Gott gefällt – und dass du dies zu deinem Ziel machst.

Jetzt die Sendung zur Andacht anschauen: Mut, Charakterstärke und Einsatz 2/2





Die Andachten der vorherigen Tage


21. Oktober 2021

Mach das Beste aus deinen Konflikten!

Denn es ist besser, wenn der Wille Gottes es will, für Gutes tun zu leiden als für Böses tun.


20. Oktober 2021

Mein persönlicher Rat, wie weit du vor der Ehe gehen darfst

Es gibt viel zu viele junge Christen, deren körperliche Beziehung zum anderen Geschlecht außer Kontrolle ist.


19. Oktober 2021

Sehnst du dich nach einem Partner?

Der Mann leiste der Frau die eheliche Pflicht, ebenso aber auch die Frau dem Mann.


Lass dich ermutigen durch die neuesten Beiträge von Bayless Conley

Erhalte Antworten per E-Mail



Ermutigung per Post? Jetzt informieren über Bayless' Monatsbrief

Bring mit uns Antworten aus der Bibel in die Wohnzimmer der Menschen – mit deiner Spende!

Pin It on Pinterest