Dein Warenkorb (0)

In Josua 23,14 hält Josua kurz vor seinem Tod seine Abschiedsrede und sagt:

Ihr seht, meine Zeit ist abgelaufen. Macht es euch klar und nehmt es zu Herzen: Der HERR, euer Gott, hat alle seine Zusagen erfüllt; nichts ist ausgeblieben von all dem Guten, das er euch versprochen hatte; alles ist eingetroffen.“ (GNB)

Wir dürfen Gottes Zusagen vertrauen – er wird alle erfüllen!  Und deswegen möchte ich dich heute an die Zusagen in Gottes Wort erinnern. Ganz gleich, mit welchen Schwierigkeiten du gerade zu kämpfen hast. Suche dir eine Zusage, die zu deiner Situation passt. Lies sie im Zusammenhang. Schlage Parallelstellen nach. Denk darüber nach. Und dann nimm sie für dich an.

Vor vielen Jahren hielt ich in unserer Gemeindebibelschule einen Kurs über göttliche Heilung. Ich erinnere mich an eine junge Frau, die erst kurz zuvor Mitglied unserer Gemeinde geworden war. Sie hatte vorher noch nie etwas über göttliche Heilung gelernt. Stattdessen hatte man ihr gesagt, dass solche Dinge heute nicht mehr passieren. Aber weißt du, wenn etwas in Gottes Wesen liegt, dann ist es immer gültig. Gott sagt in 2. Mose 15,26: „Ich bin der Herr, euer Arzt.“ Damit beschreibt er sein Wesen.

Die junge Frau ging jeden Abend nach dem Unterricht nach Hause, las die Verse, über die ich gesprochen hatte, in ihrem Zusammenhang nach, und suchte Parallelstellen dazu. Das tat sie jeden Abend. Sie ging zum Kurs, machte sich Notizen, ging nach Hause und studierte die Zusagen. Manchmal beschäftigte sie sich bis in die frühen Morgenstunden damit. Später fand ich heraus, warum sie sich so sehr für dieses Thema interessierte: Sie hatte einen großen Tumor, der in ihrem Hals wuchs.

Nachdem sie den Großteil der Nacht wach gewesen und in der Bibel studiert hatte, sagte sie eines Morgens laut: „Gott, ich glaube das. Diese Zusage gilt für mich. Ich bitte dich, mich jetzt zu heilen.“ Als sie an diesem Abend mit dem Auto auf dem Weg zur Gemeinde war, spürte sie ein Kitzeln im Hals. Sie fuhr rechts ran und fing an zu husten. Sie hustete und hustete, und auf einmal hustete sie den Tumor heraus und hielt ihn in der Hand!

Sie öffnete das Autofenster, warf den Tumor hinaus, fuhr zur Gemeinde und erzählte allen die Geschichte. Später ging sie zu ihrem Arzt und ließ sich untersuchen. Der Tumor war tatsächlich verschwunden. Sie war geheilt.

Was hatte dazu geführt? Es war die Kraft einer Zusage, einer Zusage von Gott, die sie für sich annahm und danach handelte.
 
Wenn du dich mit Gottes Zusagen beschäftigst, sie annimmst und erwartest, dass sie erfüllt werden, dann kann Gott alles in deinem Leben tun. Ist das nicht großartig? Dann lass uns gemeinsam der Welt von Gottes Zusagen erzählen!
 
Mit deiner Hilfe können wir denen, die in der Dunkelheit leben, die Zusage der Rettung durch Jesus bringen – die Zusage, dass „jeder, der den Namen des Herrn anruft, gerettet werden wird“ (Römer 10,13)!
 
Mit diesem Auftrag können wir das Leben der Menschen verändern.
 
Ich bete dafür, dass auch du Gottes Zusagen auf dein Leben anwendest, die Wahrheit seines Wortes erkennst und dein Leben mutig im Glauben an ihn führst.

Gott segne dich!

Bayless Conley

Aus: Monatsbrief April, 2024

  • Schreiben Sie einen Kommentar

    Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Hat dir der Artikel gefallen?

Dann teile ihn gerne in den sozialen Medien oder leite ihn weiter, damit auch andere dadurch ermutigt werden.

Das könnte dich auch interessieren
Artikel

So kannst du etwas für Gott bewirken

TV-Sendung

Die Bedeutung von Ostern: Er ist auferstanden! – Harrison Conley

Produkt

Entdecke Gottes Kraft für dich – Themenheft

Kurzvideo

Vertraue Gott und lass dich von ihm leiten

Unterstütze unsere Arbeit

Bring mit uns Hoffnung in die Wohnzimmer der Menschen!

Gerade in unsicheren Zeiten empfinden wir es als große Chance, Menschen durch Gottes Wort neue Zuversicht zu geben.