Dein Warenkorb (0)

Ist es Gott, der Teufel oder bloss ich?

Jedem von uns geht tagtäglich so viel durch den Kopf. Tolle Ideen, grosse Pläne. Aber auch Träume und Eingebungen von Gott selbst. Viele unserer Gedanken sind aber auch schlecht, verdreht und wollen uns aus der Bahn werfen. Andere sind einfach nur neutral.

Mit dieser Predigt möchte Bayless Conley dir helfen, den Urheber Ihrer Gedanken – der guten und der schlechten – zu ermitteln. Lerne dabei, wie du die Stimme Gottes in Ihren Gedanken und Plänen erkennen kannst, damit diese nicht zum Spielball des Bösen werden können.

  • Schreiben Sie einen Kommentar

    Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Hat dir die Sendung gefallen?

Dann leite sie gerne weiter oder teile sie in den sozialen Medien, damit auch andere ermutigt werden!

Das könnte dich auch interessieren
Artikel

Die Zeit der Ernte ist jetzt

TV-Sendung

Die Ewigkeit ist dein Zuhause – Harrison Conley

Produkt

The Importance of Being in the Right Place

Kurzvideo

Russland: Offene Türen für das Evangelium

Unterstütze unsere Arbeit

Bring mit uns Hoffnung in die Wohnzimmer der Menschen!

Gerade in unsicheren Zeiten empfinden wir es als große Chance, Menschen durch Gottes Wort neue Zuversicht zu geben.